Wissen gegen Willkür

Wissen gegen Willkür wurde schon 2008 von amnesty international als bundesweite Kampagne zu den Menschenrechten initiiert und druchgeführt. Darin werden „die unterschiedlichen Menschenrechtsthemen von Experten in interessanten, didaktisch aufbereiteten Texten verdeutlicht. Mithilfe von begleitendem Material wie Lektüre-Angeboten, Unterrichtseinheiten und einem Kreativ-Wettbewerb sollen Jugendliche für die Menschenrechte sensibilisiert und ermutigt werden, sich im eigenen Umfeld aktiv für ein faires Miteinander einzusetzen.“ Immer noch aktuell und einsatzbereit im Unterricht sind die Materialien hier zu finden.

Kommentare sind geschlossen.