Schließen

Welttag des Buches

1995 rief die UNESCO den 23. April als Welttag des Buches aus. Seitdem veranstalten an diesem Tag Buchhandlungen, Bibliotheken, Verlage und Schulen diverse Aktionen, um möglichst viele (und besonders junge) Menschen für das Lesen zu begeistern. An deutschen Schulen erhalten Kinder der 4. und 5. Klassen einen Buch-Gutschein, mit dem sie das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte” kostenlos in einer Buchhandlung abholen können.