Schließen

Reli Quiz-App

Das Bistum Fulda hat eine Reli Quiz-App herausgegeben, die sich besonders für den Einsatz im Religionsunterricht und in der Katechese eignet. Aus der Beschreibung: „Die App enthält Fragen zu den wesentlichen Fach- und Sachgebieten von Religionsunterricht und Kirche, gegliedert in 15 Schwierigkeitsgrade und 14 Kategorien sowie eine wachsende Zahl an „Sonderkategorien“ [= spezifische Fragen zu (Erz-) Bistümern.] Die Fragen lassen sich sowohl im Einzelmodus (Spieler gegen das System, ggf. mit wählbarer Zeitbegrenzung), im Trainingsmodus (Fragen ohne Begrenzung) sowie als Duell, also gegen andere User, spielen.“ Die App ist für die beiden großen mobilen Betriebssysteme verfügbar, Android und iOS.

Google Song Maker

Mit dem Google Song Maker kann man schnell ein kleines Musikstück zusammenstellen. Die Bedienung der Webapp ist sehr einfach. Ein Klick in die Kästchen erzeugt einen Ton. Das Stück kann man mit einem Schlagzeug im Hintergrund versehen. Außerdem hat man unten links noch die Auswahl, welches Musikinstrument den Song abspielen soll. Wenn man sein Werk fertig hat, kann man es durch einen Link mit anderen teilen bzw. später noch bearbeiten. Leider kann man es nicht herunterladen. Ein Erklärvideo ist hier zu sehen. (Song-Beispiel)

picjumbo – Freie Fotos

Seit 2013 bietet der Fotograf und Designer Viktor Hanacek auf der Webplatfform picjumbo.com Fotos zu unterschiedlichen Themen an. Diese Fotos sind kostenlos verfügbar und können in eigenen Projekten übernommen werden. Hervozuheben ist das Angebot All in One Pack. Damit ist die Möglichkeit gegeben, alle Fotos auf einem Schlag herunterzuladen (zu beachten wäre hier aber die Größe der entstandenen Datei, über 10 GB).

Christliches Fernsehen

ChristTV bietet Infos zu christlichen TV-Anstalten. Dabei werden nicht nur die nach Meinung des Redakteurs sehenswerten Sendungen auf den unterschiedlichen TV-Plattformen hervorgehoben, sondern auch technische Tipps zur Umstellung vom analogen zum digitalen Fernsehen gegeben.
Auf ChristlichFernsehen.de kann man ohne Fernseher fernsehen, im Online-Stream über das Internet vom Computer aus. Somit kann man während der Arbeit am PC eine interessante Fernsehsendung als Radio/Podcast im Hintergrund laufen lassen.