Schließen

Digitale Schulbücher

Verlage entdecken immer mehr die Vorteile der Onlinewelt. Einige davon (z. B. Schöningh Schulbuchverlag, vpm, Ernst Klett Verlag, Auer Verlag) haben sich zusammengetan und ein Online-Portal für Digitale Schulbücher aus dem Boden gestampft. Wohl etwas zu schnell, da die Erstnutzung zum 5. November hin verschoben wurde. Die digitalen Schulbücher sollen über Freischaltcodes in den Webshops der beteiligten Verlage zu erwerben sein. Leider fehlen noch die Preisangaben. Ein weiteres Internetprojekt von Fachverlagen wie AOL, Auer, Friedrich, Persen/Bergedorfer und Raabe ist meinUnterricht.de. Dieses steckt auch noch in der sogenannten Beta-Phase, Erprobungsphase. Interessierte Lehrer können sich ein Konto eröffnen und von überall aus auf bewährtes Unterrichtsmaterial zugreifen. Die Basis-Mitgliedschaft wird aber auf Dauer nicht ausreichen und die Preise für eine Premium-Mitgliedschaft sind zurzeit recht hoch berechnet.

Weltmissionssonntag und Missio Jugendaktion 2012

Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion zum Sonntag der Weltmission am 28. Oktober 2012 steht das Land und die Menschen aus Papua-Neuguinea im „Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne”. Auf den thematischen Webseiten von Missio (Internationales Katholisches Missionswerk) werden aufbereitetes Material und nützliche Tipps zur Bekanntmachung in Gemeinden und Schulen zur Verfügung gestellt, s. z. B. die Jugendaktion und für Kinder.

lo-net²: Kostenlose Lernplattform für die Schule

lo-net² ist eine von den Cornelsen Schulverlagen GmbH getragene kostenlose Lernplattform. Damit will man insbesondere Schulinstitutionen die Möglichkeit einer digitalen Vernetzung zur Förderung von E-Learning geben. Dazu gehören z. B. die Einrichtung von virtuellen Klassenzimmern und die Nutzung moderner Internet-Tools für Unterrichts- und Lernzwecke. Dieser Deutschlandkarte zufolge ist die Plattform recht verbreitet. Bei Interesse kann man entsprechend nachfragen.

Erste Hilfe für das 1. Schuljahr

Mit der Materialsammlung Erste Hilfe für das 1. Schuljahr – Religion von Anfang an will das Religionspädagogisches Institut des EKN „Lehrkräften, die Religion im 1. Schuljahr übernehmen, eine Arbeitshilfe an die Hand geben. Bei den Beispielen und Vorschlägen handelt es sich um Bewährtes und Erprobtes; Material, das von einer Projektgruppe Schulanfang unter der Leitung von Anne Klaaßen, RPZ Schönberg, zusammengestellt wurde. Die einzelnen Beiträge sind mit den Namen der Autorinnen gekennzeichnet. Die Materialien stehen Ihnen als PDF Dateien und auch als Word-Dokumente zur Verfügung, so dass Sie sie für Ihre Klasse anpassen und verändern können.“ Sehr hilfreich!

Prima(r)tipps auf Facebook

Susanne Schäfer, Grundschullehrerin und Betreiberin der Webseite zaubereinmaleins.de, führt seit Anfang Juli auf Facebook unter dem Namen Prima(r)tipps eine sehr nützliche Grundschullinkliste. Die Links decken den Bedarf für viele Schulfächer ab. Eine große Rolle spielt die für Facebook typische soziale Komponente, Besucher der Seite (wenn Facebook-Nutzer) können sich mit eigenen Tipps einbringen.
Im Folgenden einige Beispiellinks: Sauros Verlag, Kostenlose Ausmalbilder (Hausaufgabenheft), Umrissbilder, Unterrichtsmaterial von Lamy, Physik für Kids, Mathematische Basteleien.