Schließen

Reli Quiz-App

Das Bistum Fulda hat eine Reli Quiz-App herausgegeben, die sich besonders für den Einsatz im Religionsunterricht und in der Katechese eignet. Aus der Beschreibung: „Die App enthält Fragen zu den wesentlichen Fach- und Sachgebieten von Religionsunterricht und Kirche, gegliedert in 15 Schwierigkeitsgrade und 14 Kategorien sowie eine wachsende Zahl an „Sonderkategorien“ [= spezifische Fragen zu (Erz-) Bistümern.] Die Fragen lassen sich sowohl im Einzelmodus (Spieler gegen das System, ggf. mit wählbarer Zeitbegrenzung), im Trainingsmodus (Fragen ohne Begrenzung) sowie als Duell, also gegen andere User, spielen.“ Die App ist für die beiden großen mobilen Betriebssysteme verfügbar, Android und iOS.

Reli-Power.de

„Bastler“ Frank Stepper zeigt mit seinen Reli-Power-Materialien, dass Religionsunterricht auch innovativ sein kann. Seiner Beschreibung nach kommt er „dank der PowerPoint Unterrichtsmaterialien ganz ohne Schulbücher und fast ohne Kreide aus. Dafür habe ich fast jede Unterrichtstunde meinen Laptop und Beamer im Einsatz.“ Für diese Art von Unterricht wirbt er hier und die von ihm erarbeiteten Materialien stellt er u. a. kostenlos hier zum Herunterladen zur Verfügung. Wer aber seine Arbeit schätzt und ihn dabei unterstützen will, kann extra gefertigte CD’s (darauf sind auch die Lösungen, die sonst nicht frei zugänglich sind und selbst zu erstellen wären) gegen einen sehr fairen Preis erwerben.
Seine Links weisen auch auf sehr umfangreiche und lesenswerte Webseiten hin.

Der Biblionär

Biblionär heißt ein Online-Bibelquiz in Anlehnung an das große Fernseh-Vorbild „wer wird Millionär?“. Wer die 15 Fragen richtig beantwortet bekommt die Chance eine Million zu gewinnen. Natürlich nur virtuell, denn vorrangig geht es den Entwicklern „Gott die Ehre zu geben“, also das Wissen über Gott auf eine spannende und zeitgemäße Art der Jugend beizubringen. Man kann die Spielentwicklung inhaltlich mitbeeinflussen indem man eigene Fragen beisteuert, über die Menüpunkte „Mithelfen“ und „Moderation“.

Ökumene-Führerschein

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Bayern hat einen Ökumene-Führerschein erstellen lassen. Aus der Selbstbeschreibung: „Der Ökumene-Führerschein ist ein multimediales Quiz, das Dich mitnimmt in die Fahrschule des Herrn. Er öffnet Dir bis dahin unbekannte Kirchenräume und lässt Dich daran teilhaben, wie in den vielen Kirchen der Glaube an Jesus Christus gelebt wird. Du kannst in Kurzfilmen und Hintergrundinformationen u.a. eine koptisch-orthodoxe Taufe, eine katholische Jugendwallfahrt oder das soziale Engagement der Heilsarmee erleben.“ Da alle Inhalte online zur Verfügung stehen, besteht die Möglichkeit, sich auf die „Prüfungen“ im Computerraum (mit der ganzen Klasse) oder gar daheim (allein, selbstständig) vorzubereiten. Sehr informativ!