Schließen

Jesuiten Weltweit – Jesuit Volunteers

Die Jesuiten werden meistens als die geistige Elite der kirchlichen Ordensgemeinschaften gesehen. Sie kümmern sich aber auch um die allgemeinenen Aufträge der Glaubensweitergabe (Mission) und der Nächstenliebe. Ein gutes Beispiel dafür ist die Jesuitenmission. „Das grundlegende Prinzip der Jesuitenmission ist die solidarische Begegnung von Mensch zu Mensch. … Die Jesuitenmission baut Brücken und knüpft Netze weltweiter Solidarität zwischen Menschen aller Religionen, Kulturen und Kontinente – auch über die Entsendung von Freiwilligen.“ Diese schreiben sehr spannende und lesenswerte Berichte aus aller Welt auf dem Jesuit Volunteers Blog.
Übrigens: „Die Arbeit der Jesuitenmission wird vollständig über Spenden finanziert.“

Weltmissionssonntag und Missio Jugendaktion 2012

Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion zum Sonntag der Weltmission am 28. Oktober 2012 steht das Land und die Menschen aus Papua-Neuguinea im „Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne”. Auf den thematischen Webseiten von Missio (Internationales Katholisches Missionswerk) werden aufbereitetes Material und nützliche Tipps zur Bekanntmachung in Gemeinden und Schulen zur Verfügung gestellt, s. z. B. die Jugendaktion und für Kinder.

Kirche in Not

Seit ihrer Gründung 1947 durch den belgischen Pater Werenfried van Straaten leistet das Hilfswerk Kirche in Not „überall dort Hilfe, vorwiegend im pastoralen Bereich, wo die katholische Kirche verfolgt wird oder durch andere Notlagen in der Erfüllung ihrer Sendung behindert ist.“ Ein Projekt (das über das zitierte Ziel hinaus gehen :)) habe ich schon kurz vorgestellt: die Prayerbox für WJT 2011. Hier können die weltweiten Hilfsprojekte genauer unter die Lupe genommen werden. Lesenswert ist auch die Webseite von Kirche in Not Österreich, die sogar ein eigenes Blog führt.

ReliPresse Woche 07/2011

18.02.2011: „Eigentlich nur Gewinner“ – Bayern testet die flexible Grundschule: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/27/0,3672,8213179,00.html

17.02.2011: 320 Kilometer für eine E-Mail – Pater Boniface Isenge ist Missionar beim äthiopischen Stamm der Borana:

17.02.2011: 21 Gramm:

16.02.2011: PC-Spiele: Abhängigkeit reine Männersache?:

16.02.2011: Fotoprojekt: Kinderzimmer aus aller Welt: http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-63824.html#ref=rss