Schlagwort: Menschenrechte

Aktion fair spielt

Die Aktion fair spielt setzt sich für faire Regeln in der Spielzeugproduktion ein. Hinter den Billigimporten stecken fast immer unwürdige Arbeitsbedingungen in asiatischen Betrieben. Besonders interessant ist die fair spielt-Firmenliste. Darin werden viele Spielzeugfirmen genannt, die bestimmte Zertifizierungen zur fairen Produktion vorweisen können.

Film zu Gandhi

Obwohl 1982 gedreht bleibt der Film „Gandhi“ für den Unterrichtseinsatz (trotz seiner Länge) zu unterschiedlichen Themen (Menschenrechte, Hinduismus, Englisch) immer aktuell. Dazu gibt es auf der Zum.de-Seite auch paar allgemeine Tipps zum Thema „Filme im Unterricht“.

Vielfalt-Mediathek

Die Vielfalt-Mediathek „des IDA e. V. und DGB Bildungswerkes Bund enthält Materialien, die im Rahmen der Bundesprogramme „VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ und „kompetent. für Demokratie – Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus“ in den Jahren 2007 bis 2010 entstanden sind sowie aus den drei XENOS-Programmen „Integration und Vielfalt“, „Arbeitsmarktliche Unterstützung für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge“ und „Ausstieg zum Einstieg“. Außerdem finden sich Materialien aus dem Vorläuferprogramm „Jugend für Toleranz und Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus“ und seinen drei Teilbereichen ENTIMON, CIVITAS und XENOS. Zukünftig werden auch Materialien aus dem 2011 gestarteten Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ aufgenommen. Alle Materialien können per Online-Bestellung für 14 Tage kostenlos ausgeliehen werden.“

Steinigung

Hier sind zwei sehr ausdrucksstarke Darstellungen der biblischen Strafe der Steinigung zu sehen, die im Unterricht in Verbindung mit der Begegnung Jesu mit der Ehebrecherin (Joh 8,3-11) einsetzbar wären. Übrigens, die Steinigung wird heute noch praktiziert, so im Iran: „Eine Steinigung kann 20 Minuten dauern. Manchmal auch zwei Stunden. Ein Arzt überprüft in regelmäßigen Abständen, ob die Aktion schon erfolgreich war. Falls nicht, wird weitergeworfen.“

Kein Mensch ist perfekt

Die Aktion „Kein Mensch ist perfekt“ der Caritas Deutschland zeigt wie trotz aller Unterschiede (ob groß oder klein, jung oder alt, energisch, ruhig, gesund, krank oder mit Behinderungen und Benachteiligungen) alle Menschen eines gemeinsam haben: Träume und Wünsche für ein besseres Leben, das Recht ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und Zeiten erleben, in denen sie das Leben in all ihrer Schönheit genießen können. Und es ist unsere Aufgabe, die Gegebenheiten dazu zu schaffen, für alle von uns, unabhängig von Aussehen, Gesundheitszustand, Hautfarbe oder andere Unterscheidungsmerkmale. Caritas TV-Spot zur Kampagne „Kein Mensch ist perfekt“ Ergänzend noch ein schönes Video: Small Pleasures

Kinderrechte

Immer mehr gewinnen die Kinderrechte an Bedeutung, eine unbeschwerte Kindheit ist nicht selbstverständlich. Folgende Links geben viele Informationen und erläutern so manches: – Kinderrechte auf HanisauLand (ein Spezial auf der Kinderseite der Bundeszentrale für Politische Bildung) – UNICEF for Kids (Kinderrechte weltweit)