Schlagwort: Menschen

Berühmte Menschen aus allen Zeiten

Auf diesem Bild werden berühmte Menschen aus allen Zeiten zusammen dargestellt. Mit einem Klick auf den jeweiligen Namen wird man auf der entsprechenden Infoseite auf Wikipedia weitergeleitet. Das Portal Cliptank.com bietet auch andere „interesting and funny things online“ an.

Der Auftrag – Wer alles gibt, bekommt mehr zurück

Der Auftrag lautet das Motiv einer spannenden Werbe-Sommerkampagne der österreischischen Diözese St. Pölten. Geistliche und Laien zeigen, dass sie zu ihrem bewusst gewählten Dienst in der Kirche stehen, denn „für die Kirche zu arbeiten, ist eine Herausforderung, ist spannend, erfüllend.“ Das zeigen zwei großformatige Plakate. „Das Laienplakat zeigt Jugendarbeiterin, Religionslehrerin, Pastoralassistenten, Vorbeter und Chorleiterin, während auf dem anderen Poster Priesterseminarist, Ordensgeistlicher, Pfarrer, Klosterschwester und Diakon den Betrachter anblicken. Sie stehen natürlich nur stellvertretend für die vielen, vielen hunderten von Menschen, die sich in der Kirche einbringen.“ Auf der Webseite stellen sich die einzelnen Personen näher vor, teilweise auch in Videoform. Dabei werden auch weitere passende Internetverknüpfungen angeboten.

Dom Erwin Kräutler & Belo Monte

Erwin Kräutler ist als gebürtiger Österreicher seit 1982 Bischof der größten Kirchendiözese der Welt, Xingu in Brasilien. Seitdem macht er sich dort als volksnaher Dom Erwin stark für die Anliegen der Ureinwohner (Indios) sowie für den Schutz der Regenwälder im Amazonas-Gebiet. Derzeit setzt er sich gegen die Pläne zur Errichtung des Monster-Staudammes Belo Monte am Xingu ein, mehr dazu ist hier zu erfahren.

Portal zur katholischen Geisteswelt

Das Portal zur katholischen Geisteswelt wird von P. Engelbert Recktenwald FSSP betrieben. Manche Ansichten sind ganz klar der „konservativen” Glaubensecke zuzuordnen, lesenswert ist auf jeden Fall der biographische Bereich. Hier werden die Namen bekannter Theologen, Philosophen, Wissenschaftler und Schriftsteller nach Kategorie und Zeit aufgezählt. Jeder Person ist ein kurzer Lebenslauf oder Informationen zu Werk, Ansichten und Wirkung beigefügt.

Lübecker Märtyrer

Lübecker Märtyrer: „Am 10. November 1943 wurden im Hamburger Gefängnis am Holstenglacis vier Geistliche durch das Fallbeil hingerichtet. Im Abstand von jeweils nur drei Minuten sterben die katholischen Kapläne Eduard Müller, Johannes Prassek und Hermann Lange sowie der evangelische Pastor Karl Friedrich Stellbrink. Sie hatten öffentlich und bei den ihnen anvertrauten Gläubigen gegen die Verbrechen des Nazi-Regimes Stellung bezogen. Im Zeugnis durch ihr Leben und Sterben haben sie die trennenden Grenzen der Konfessionen überwunden und wurden zum leuchtenden Beispiel wirklicher Ökumene. Am 25. Juni 2011 wurden die katholischen Kapläne seliggesprochen, das ehrende Gedenken gilt weiter allen Vieren.“ Auf der Webseite sind „die Porträts der vier Geistlichen, ihre Abschiedsbriefe, eine Dokumentation der Seligsprechung, Texte, Predigten, Gedenkorte und Termine sowie Quellen zur tiefergehenden Information“ zu finden.

Anne Frank

Auf dieser offiziellen Homepage des Anne Frank Hauses ist so ziemlich alles über das Leben von Anne Frank zu finden. Hervorzuheben sind die Angebote für Schüler und Lehrer, das Anne Frank Haus zu besuchen oder eine Wanderausstellung zu organisieren. Anne Frank war ein junges jüdisches Mädchen, das sich im Zweiten Weltkrieg verstecken musste, um den Nazis zu entkommen. Dabei führte sie ein Tagebuch.

Kummernetz.de

Kummernetz.de ist ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft christlicher Onlineberatung, der katholischen Diözesen aus Bayern und Baden-Württemberg und der Evangelischen Landeskirche Baden. Es will der wachsenden Bedeutung des Internet im alltäglichen Leben der Menschen gerecht werden und bietet die Möglichkeit zur Internet-Seelsorge durch ein moderiertes Forum, einem Live-Chat zum Austausch mit einem persönlichen Berater und einem möglichst anonymen Email-Verkehr.