Schließen

Skillstar – Erfülle die Mission Verbraucherhelden

Skillstar ist ein Adventure Game, das als App für iOS und Android zur Verfügung steht. Am Anfang gestaltet jeder Spieler seine Figur und wählt einen der folgenden Berufe aus: Wakeboarder, Make-Up-Artist oder professioneller Tobby-Car-Racer. In der Social-Media-Simulation „YouSimi“ muss ein passender Kanal gestaltet werden. Auf dem Weg zum Erfolg, über viele Minigames und verschiedenen Orten, erhält man viele gute Tipps „über Datensicherheit oder Urheberrechte, den Umgang mit Geld, Verträge und Versicherungen oder was eigentlich nachhaltiger Konsum ist“. Viel Erfolg!

KLIMA vor acht

Klima° vor acht ist eine Initiative von Ehrenamtlichen in der Klimabewegung, die es nun geschafft hat, mit Hilfe eines privaten Fernsehsenders, die „Primetime“ zu erreichen. Jeden Donnerstag und Samstag nach „RTL aktuell“ gibt es Informationen zum Thema „Klima“. Einige Inhalte sind auch auf dem entsprechenden YouTube-Kanal zu sehen.

Planet-N – nachhaltig lernen

Planet-N ist eine Plattform, die das Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und die damit verbundenen Kompetenzen in den Fachunterricht der Klassen 7 bis 13 leicht integrieren möchte.
12 Stories zu unterschiedlichen Themen auf der Welt sollen zum kritischen Nachdenken über das jeweilige Thema anregen. Wenn man eine Story wählt, muss man auch Entscheidungen treffen, die nicht gut für die jeweilige Menschen sind (Dilemma-Situationen). Es geht darum, den besseren bzw. nachhaltigeren Weg für die Gemeinschaft zu finden.
Unter „Module“ wird eine Suchfunktion nach Themen, Fächern, (Karikatur, Video etc.), Klassenstufe usw. angeboten. Es wird empfohlen, folgende Browser zu nutzen: Google Chrome oder Safari.
Der Challenge-Teil bietet die Möglichkeit, kleine herausfordernde Aufgaben für nachhaltiges Verhalten, die im Alltag umgesetzt werden können, zu generieren.
Im Glossar finden Lehrkräfte weitere Informationen und empfehlenswerte Bildungsmaterialien zur BNE.
Hinter der Idee und der Umsetzung steht eine kleine Gruppe junger Menschen zwischen 16 und 26, die Planet-N ehrenamtlich kontinuierlich weiterbetreiben.