Schließen

Adveniat 2018

Nachdem ich vor einigen Tagen die Sternsingeraktion empfohlen habe, will ich die diesjährige Weihnachtsaktion von Adveniat nicht unerwähnt lassen. Das Motto lautet „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“. Die Materialien zur Kampagne können kostenlos bestellt bzw. heruntergeladen werden. Die Krippenaufsteller sind für mich immer wieder eine Bereicherung. Einerseits kann ich damit meinen SchülerInnen eine Freude machen, andererseits die Arbeit und die Ziele von Adveniat bekannt machen.
Über die laufenden Projekte von Adveniat in Lateinamerika informiert online und als Printausgabe die Zeitschrift Blickpunkt Lateinamerika.

Sternsinger 2019

Die Sternsingeraktion im Januar 2019 stellt die Kinder mit Behinderung aus Peru in den Mittelpunkt. Das umfangreiche und pädagogische wertvolle Sternsinger-Material (bestehend aus z.B. Werkheft mit Tipps zum Einsatz im schulischen Bereich, Bilderserie, DVD und Musik-CD) wird kostenlos zur Verfügung gestellt, um die einzelnen Aktionen im großen Kreis bekannt zu machen.

Reli-Power.de

„Bastler“ Frank Stepper zeigt mit seinen Reli-Power-Materialien, dass Religionsunterricht auch innovativ sein kann. Seiner Beschreibung nach kommt er „dank der PowerPoint Unterrichtsmaterialien ganz ohne Schulbücher und fast ohne Kreide aus. Dafür habe ich fast jede Unterrichtstunde meinen Laptop und Beamer im Einsatz.“ Für diese Art von Unterricht wirbt er hier und die von ihm erarbeiteten Materialien stellt er u. a. kostenlos hier zum Herunterladen zur Verfügung. Wer aber seine Arbeit schätzt und ihn dabei unterstützen will, kann extra gefertigte CD’s (darauf sind auch die Lösungen, die sonst nicht frei zugänglich sind und selbst zu erstellen wären) gegen einen sehr fairen Preis erwerben.
Seine Links weisen auch auf sehr umfangreiche und lesenswerte Webseiten hin.

Ökumene-Führerschein

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Bayern hat einen Ökumene-Führerschein erstellen lassen. Aus der Selbstbeschreibung: „Der Ökumene-Führerschein ist ein multimediales Quiz, das Dich mitnimmt in die Fahrschule des Herrn. Er öffnet Dir bis dahin unbekannte Kirchenräume und lässt Dich daran teilhaben, wie in den vielen Kirchen der Glaube an Jesus Christus gelebt wird. Du kannst in Kurzfilmen und Hintergrundinformationen u.a. eine koptisch-orthodoxe Taufe, eine katholische Jugendwallfahrt oder das soziale Engagement der Heilsarmee erleben.“ Da alle Inhalte online zur Verfügung stehen, besteht die Möglichkeit, sich auf die „Prüfungen“ im Computerraum (mit der ganzen Klasse) oder gar daheim (allein, selbstständig) vorzubereiten. Sehr informativ!

Werkstatt RU

Ein sehr interessantes Blogprojekt ist die Werkstatt RU. Die Inhalte sind auf sechs Kategorien aufgeteilt: 5./6. Klasse, 7./8. Klasse, 9./10. Klasse, Lernorte, Religionsunterricht / Unterricht allgemein und Schulleben. Leider ist nicht zu erkennen, wer die Seite betreibt, aber die Tipps und Links sind sehr gut im Unterricht einzusetzen. (Ja, Konkurrenz belebt das Geschäft :))

Gottesdienste aus dem Netz

Jede Menge Tipps zur Vorbereitung von Gottesdiensten werden in diesem Beitrag auf katholisch.de gegeben.
Vorlagen für Schulgottesdienste zum Kirchenjahr oder zu neuen Schulabschnitten werden hier zur Verfügung gestellt.