Schlagwort: Lernen

Go Pollock

Dieser Beitrag auf dem KidsBlog der Telekom Austria führte mich zur kollaborativen Web- und Lernplattform Go Pollock. Die Beschreibung hört sich vielversprechend an, allerdings fand ich noch keine Zeit, sie selbst auszuprobieren.

10-Finger-System kostenlos lernen

Seit ich einen Computer benutze vermisse ich die Fähigkeit, das 10-Finger-System zu beherrschen. Der Gedanke, dass ich es mal lernen sollte, lässt mich nicht los. Nun bin auf ich ein umfassendes und kostenloses Lernprogramm, das mich diesem Ziel näher kommen lässt, gestoßen. Tipp10 ist schon mal installiert, mal sehen, ob ich Zeit dafür finde. (via imgriff.com)

Lehrer-Online.de

Alles, was man nicht nur zum „Unterrichten mit digitalen Medien“ braucht, wird auf Lehrer-Online dargeboten. Einfach zu merken und als Premium-Mitglied erhält man besondere Vorteile. Artikel vom 5.08.2014: Lehrer-Online: Unterstützung für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht: http://www.news4teachers.de/2014/08/lehrer-online-unterstuetzung-fuer-den-einsatz-digitaler-medien-im-unterricht/

Kinder lernen Lernen

Kinder lernen Lernen ist das Leitthema im Seminar-Angebot von Jutta Wimmer und Udo Gaedeke. Auf der Webseite werden genauere Informationen über den Inhalt und die Termine der Vorträge sowie über die beiden Referenten gegeben.

Lernen, merken, hören

Lerneffekt – so lernen sie am besten für Prüfungen: http://karrierebibel.de/lerneffekt-%E2%80%93-so-lernen-sie-am-besten-fur-prufungen/ Blitzmerker – Wie sie sich Namen und Nummern besser merken: http://karrierebibel.de/blitzmerker-%E2%80%93-wie-sie-sich-namen-oder-nummern-besser-merken/ Lauschangriff – 8 Tipps für besseres Zuhören: http://karrierebibel.de/lauschangriff-%E2%80%93-8-tipps-fur-besseres-zuhoren/

Lernkarten-Programm

Ein Lernkarten-Programm mit einem passenden, vielsagenden Namen: Pauker. Bitte Anleitungen lesen, Screenshots anschauen, erfordert Installation, nutzbar auch auf Deutsch.

Muuvit.com – Lern- und Bewegungsabenteuer aus Finnland

Alles Gute in der Bildungspolitik kommt bekanntlich aus Finnland (s. PISA-Studien). Diese Aussage allein könnte schon manchen die Neugier auf neue Projekte aus Finnland verderben. Muuvit (deutsche Version hier) soll aber eine Chance erhalten. Es handelt sich dabei um ein „Lern- und Bewegungsabenteuer”, das für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 konzipiert ist. Lehrkräfte können sich kostenlos anmelden, die Unterrichtsmittel sind dann innerhalb von 3 Monaten bis zu 30 Tage nutzbar. Nachtrag vom 17.11.2014: Muuvit und Duden bewegen Kinder zum Lernen: http://www.lehrer-online.de/1063045.php Hier ist ein Video auf YouTube zu sehen.