Schlagwort: Judentum

Dialog der Religionen

Eine sehr informative Seite zum interreligiösen Dialog wird hier angeboten. Aktuell zu lesen ist eine Zeitreise durch die Welt der Religionen. Die Webseite des Pew-Forums stellt Informationen zum Wachstum des Islam bereit. Der WDR bietet auf seiner Plattform Planet-wissen.de die Geschichte des Judentums in interaktiver Form an. In verschiedenen Animationen werden ein Festkalender, eine Zeitreise, eine Synagoge und das koschere Essen erläutert. Code-knacker.de erklärt kurz und bündig die Symbole der Weltreligionen.

Schabbat und jüdischer Alltag

Sehr interessante und umfangreiche Informationen zum Sabbat (oder Schabbat) bietet diese Seiten an. Die gesamte Internetpräsenz von chabad.org (deutschsprachiger Teil) ist einen Besuch wert, wenn man den jüdischen Alltag genauer kennen lernen will.

Initiative 27. Januar

Initiative 27. Januar: Der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz gab dieser jüdisch-christlichen bzw. deutsch-israelischen Organisation ihren Namen. Seit dem 27.1.2005 finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die der Erinnerung, dem gegenseitigen Verständnis und der Versöhnung gewidmet sind.

Synagoge und Jüdisches Kulturmuseum in Augsburg

Das Jüdische Kulturmuseum in Augsburg ermöglicht durch die thematische Dauerausstellung einen umfangreichen Einblick in das Leben, die Kultur und die Geschichte der Juden im gesamten Schwaben. Da das Museum in den Räumen der Synagoge beherbergt wird,  bietet es sich idealerweise als interessantes und informatives Ausflugsziel für Schulklassen zum Thema „Judentum” an.

Jüdische Texte für alle

Sefaria ist ein ambitioniertes internationales Online-Projekt, das jüdische Texte der Allgemeinheit frei (nicht an Lizenzen gebunden) zur Verfügung stellen will. In deutscher Sprache werden einige Teile der heiligen Schriften des Judentums auf talmud.de (genauer hier) angeboten.