Schließen

Wer ist Jesus? – The Jesus-Film-Project

Die YouTube-Seite, die das Video zu My Last Day wiedergibt, weist auf diesen YouTube-Kanal hin, der nicht nur das schon vorgestellte Video zeigt, sondern auch Ausschnitte aus dem Jesus-Film-Project. Dabei handelt es sich um einen Spielfilm (nicht Zeichentrickfilm) aus dem Jahr 1979, in dem das ganze Leben Jesu nach biblischer Vorlage dargestellt wird. Der Film kann hier in über 1.100 Sprachversionen online angeschaut oder nur angehört werden. In manchen Sprachen wird auch eine Version für Kinder zur Verfügung gestellt.
Auf dieser Webseite in deutscher Sprache (in englischer Sprache hier oder hier) erfahren wird noch mehr über das Leben Jesu und seine Bedeutung in der Geschichte der Menschheit. Es wird versucht, eine Antwort auf die Frage „Wer ist Jesus?“ zu geben. Aber das ist wohl nicht so einfach.

Das Grabtuch von Turin

Im Evangelium nach Markus 15,46 heißt es „Josef (von Arimathäa) kaufte ein Leinentuch, nahm Jesus vom Kreuz, wickelte ihn in das Tuch und legte ihn in ein Grab, das in einen Felsen gehauen war. Dann wälzte er einen Stein vor den Eingang des Grabes.“ Das Tuch bildet bis heute eines der größten Rätsel der christlichen Geschichte. Es ist bekannt als das Grabtuch von Turin. Der Artikel auf Wikipedia liefert viele interessante Fakten und Erklärungsversuche. Dabei werden einige weiterführende Links aufgezählt, u.a. zur offiziellen Webseite Santa Sindone sowie zu einer deutschsprachigen Seite, die sich mit den Grabtüchern Jesu beschäftigt, Volto Santo. Zwei lesenswerte Webempfehlungen möchte ich noch erwähnen: die Webseite des Kreises der Freunde des wahren Antlitzes Jesu Christi und die englischsprachige The Shroud of Turin Website, die ein Archiv mit Nachrichten zum Turiner Grabtuch bis zurück ins Jahre 1996 pflegt.

Man of Steel – Superman als Jesus

Die Superman-Reihe wird um einen Spielfilm reicher. Gestern startete Man of Steel in den Kinos. Der Film birgt einen interessanten Vergleich: Superman als Jesus. In den USA ist in christlichen Gemeinden eine hitzige Debatte entfacht: für einige handelt es sich dabei um Blasphemie (Gotteslästerung), andere wiederum begrüßen den Einzug der christlichen Botschaft in eine weitere Filmvorlage aus Hollywood. So wird u.a. die Frage „Welche Parallelen siehst du zwischen den Geschichten von Superman und Jesus?“ gestellt. Mögliche Antworten wären: Beide stammen nicht von der Erde, beide wurden von ihrem Vater hierher geschickt, beide verbergen zunächst ihre außerirdischen Fähigkeiten und Kräfte, beide müssen sich im Alter von 33 Jahren für die Menschheit opfern. Jonathan Merrit zählt in seinem Blogbeitrag weitere christliche Bezüge, die wohl bewusst von den Autoren im Film hinterlegt wurden, auf.
Auf YouTube sind einige Trailer zu sehen, z. B. MAN OF STEEL – offizieller Trailer #2 deutsch HD, MAN OF STEEL Extended Trailer 3 Deutsch und Man of Steel – Official Trailer 3 (Original Englisch).

Nachtrag vom 23. Juni 2013:
Lesenswert ist auch der Artikel Superman füllt die Kirchen, Jesus die Kinokassen? Jesus, unser Werbeheld! auf TheoPop.de.

Mensch Jesus

Mensch Jesus ist ein sehr gelungenes Bild-Impuls-Projekt von Eva Jung (hier schon erwähnt mit dem von ihr initiierten Werbespot Gott spricht im Kino). Auf fast 100 Karten werden neue „eher ungewohnte Perspektiven auf diesen bemerkenswerten Menschen” eröffnet. Die einzelnen Motive können online angesehen werden, auch der biblische Hinweis fehlt dabei nicht. In Druckform werden mehrere Editionen angeboten, die im Adeo-Verlag oder im Online-Shop der Evangelischen Buchhandlung Holstenstraße aus Hamburg bezogen werden können. Ideal zur Jesus-bezogenen Bibelarbeit oder einfach zum Weiterschenken!

Christkönig – That’s My King

Morgen ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr, der Christkönigssonntag. Dass Jesus unser König ist wird in diesem Video (leider nur englischsprachig!) sehr deutlich gemacht. Die im Hintergrund gesprochenen Worte beziehen sich auf eine Predigt von Dr. S. M. Lockridge. Dieser war von 1953 bis 1993 Pastor der afro-amerikanischen Calvary Baptist Church in San Diego, California.
Thematisch und zeitlich passend sei hier aus dem deutschsprachigen Kirchenraum das jährlich stattfindende katholische Christkönig Jugendfestival genannt. Einige Glaubenszeugnisse sind in den Videoberichten zusammengefasst.