Schlagwort: E-Learning

Perlen im Netz

E-Learning ist „in“. Deutschland punktet eher mit einer allgemeinen, praktischen Publikation der Bundeszentrale für politische Bildung über „Perlen im Netz – Ausgewählte Internetseiten für Schule und Unterricht“.

myBoard.de

Zum Unterricht mit Whiteboard kann ich persönlich nicht viel sagen, da ich dies noch nicht selbst testen konnte. Für diejenigen, die aber diese Möglichkeit hatten und sich für weitere Nutzungshinweise interessieren, könnte myBoard.de, „das Portal für interaktive Whiteboards und Medien”, eine gute Hilfe sein. Denn „myBoard bietet Ihnen individuelle Beratung, Schulungen und Trainings. Sie erhalten stets aktuelle Informationen, Hintergrundwissen, hilfreiche Tipps und nützliche Links. myBoard bietet boardunabhängige Materialien und Cloud-Software für alle interaktiven Whiteboards und interaktiven Medien und zeigt Ihnen, wie Sie diese gewinnbringend einsetzen.“ Angesichts der guten Erfahrungen die ich zumindest mit sogenannten „Mediencontainern” gemacht habe, teile ich diese Ausführungen von Herrn Larbig.

ReliPresse Woche 11/2010

14.03.2010: Unterrichten mit neuen Medien: Online-Seminar „Online in der Schule“: 18.03.2010: Heutige Jugendliche sind keine Egoisten – US-Studie: Jugend ist ihren Eltern ähnlicher als oft vermutet: http://www.pressetext.de/news/100318023/heutige-jugendliche-sind-keine-egoisten/ 18.03.2010: Testshow mit Stromschlägen für Kandidaten – Denn sie kennen keine Gnade: 18.03.2010: Missbrauchsskandal – Meldung bei Verdacht: http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/rundschau/missbrauch-missbrauchsskandal-kindesmissbrauch-ID1268679052570.xml 18.03.2010: 1,5 Milliarden Dollar für Missbrauchsopfer – Amerikanische Kirche setzt auf Prävention: 20.03.2010: Warum sie böse sind – Die meisten Menschen, die sich an Kindern vergreifen, wollen vor allem ihre Macht ausleben: 20.03.2010: „Schweigen des Papstes kommt nicht gut“ – Reformbewegungen enttäuscht von Hirtenbrief des Pontifex: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/23/0,3672,8057303,00.html