Schlagwort: Deutsch

Folke Tegetthoff

Folke Tegetthoff prägte vor vielen Jahren als Gründer des Märchenfestivals „Graz erzählt“ meine zu allgemeine Meinung über Märchen. Inzwischen ist er u.a. durch das Internationale Storytelling Festival (ISF) bekannt. Außerdem rief er eine Initiative zum Vorlesen von Geschichten, die Geschichtenbox, ins Leben. Über sein Wirken sowie über alle seine Werke kann man sich auf seine persönliche Webseite informieren.

INTRO kommt an!

INTRO (alternativer Link) „ist eine Reihe von Lern- und Arbeitsheften, die sich fachlich übergreifend an Schülerinnen und Schüler in Integrationsklassen richtet, die über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen, und sie damit auf den Regelunterricht der Sekundarstufe I vorbereitet“.

Deutsche Digitale Bibliothek

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist eine Online-Suchmaschine für Bücher, Skulpturen, Malereien, Bilder, Musikstücke, Filme und weitere digitalisierte Medien aus deutschen Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen. Sie ist eng verbunden mit Europeana, ein gemeinsames EU-Projekt zur Entdeckung Europas kultureller Sammlungen.

Unterrichtsmaterialien vom Deutschen Taschenbuch Verlag

Der Deutsche Taschenbuch Verlag bietet im Bereich Schule zurzeit ca. 240 kostenlose Unterrichtsmodelle für alle Schularten. Das Material steht interessierten Lehrern und Lehrerinnen nach vorheriger Registrierung zum Herunterladen bereit. Als Beispiel sei das (noch ohne Registrierung verfügbare) Unterrichtsmodell zum Buch von Manfred Mai, Die geheimnisvolle Tür, angeführt.

Europäische Märchengesellschaft

Die Europäische Märchengesellschaft ist eine Vereinigung „von Märchenliebhabern, die sich und andere immer neu aufmerksam machen wollen für die Wahrheit, Weisheit und Schönheit” der Märchen. Es werden „Tagungen … Kongresse … Seminare zur Märchenkunde, zur Märchendeutung, zur Erzählförderung und zum kreativen Umgang mit Märchen“ ausgerichtet. „Weiterhin gibt die EMG eine eigene Buchreihe heraus und dokumentiert auf Kassetten namhafte Erzählerinnen und Erzähler. Schließlich unterhält sie eine Spezialbibliothek mit Primär- und Sekundärliteratur im Nordflügel von Kloster/Schloß Bentlage.“