Schließen

Pausen am Computer

FadeTop ist ein Stück Software, das die Aufgabe hat, den Nutzer aus der vertieften Arbeit am Computer zu entreißen und auf Pausen aufmerksam zu machen. Empfohlen wäre alle 15 Minuten eine kleine Pause um die Augen, die Hände, die Schultern, den Kopf und die Füße kurz zu bewegen und zu entspannen. Das Programm arbeitet sehr unauffällig im Hintergrund und macht sich nach der angegeben Zeit durch eine samte Verdunkelung des Bildschirms bemerkbar, stoppt aber keine laufenden Programme oder Prozesse.

10-Finger-System kostenlos lernen

Seit ich einen Computer benutze vermisse ich die Fähigkeit, das 10-Finger-System zu beherrschen. Der Gedanke, dass ich es mal lernen sollte, lässt mich nicht los. Nun bin auf ich ein umfassendes und kostenloses Lernprogramm, das mich diesem Ziel näher kommen lässt, gestoßen. Tipp10 ist schon mal installiert, mal sehen, ob ich Zeit dafür finde.

(via imgriff.com)

Ein modernes Tagebuch mit RedNotebook

Unter modernen Tagebüchern versteht man heute allgemein Blogs, also Online-Auftritte, die meistens jedem zugänglich sind. Aber Tagebücher waren lange Zeit auf das Private, auf das Nicht-Öffentliche beschränkt. Wer es heute trotzdem so haben will und dabei „modern“ wirken will, muss nicht unbedingt online gehen, sondern kann „offline“ auf seinem Computer bleiben und das Programm RedNotebook benutzen. Die Handhabung ist selbsterklärend. Viel Spaß damit!

USK

Seit 1994 gibt es die USK (= Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) als freiwillige Stelle der Computerspielewirtschaft zur Prüfung und zur Alterskennzeichnung der eigenen Produkte. Computerspiele werden von staatlichen Vertretern altersgerecht und im Sinne des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) kategorisiert. Da können wir uns getrost zurücklehnen, denn daran kann es wohl nicht liegen, dass 11-Jährige schon in den Genuss von Spielen mit der Alterskennzeichnung USK ab 16, wenn nicht gar USK ab 18, kommen.

Endung unbekannt?

MP3, JPG, PNG, DOC, DOCX, PDF, HTML: Schon mal gesehen? Eigentlich schon, denn es sind die Endungen gängiger Dateien auf Ihrem Computer, die automatisch mit den entsprechenden Programmen verknüpft sind. Aber was ist mit XLS, PDS, DJVU, SQL, MD5? Sind es Viren oder andere Schädlinge? Nein, keinesfalls. Es kann mal passieren, dass eine solche Datei mit für Sie unbekannter Endung Sie z. B. per E-Mail von einer vertrauenswürdigen Person erreicht und Sie nicht so recht wissen, was Sie damit anfangen sollen. Dann schauen Sie auf Openwith.org oder auf Sharpened File Extensions vorbei. Hier werden Tipps zur Handhabung wenig genutzter Endungen gegeben. Die erste Webseite bietet sogar ein Programm zum Installieren, da muss man nicht immer ins Internet dafür gehen. Zwei weitere Alternativen sind hier und hier zu finden.

(via CNet.ro)

Tnach: Konkordanz zur Bibel

Tnach ist ein Programm, das nach Installation auf dem Computer eine Konkordanz zur hebräischen, griechischen und lateinischen Bibel mit deutschen Übersetzungen zur Verfügung stellt. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen es zu testen, aber die deutschsprachigen Erklärungen und Anleitungen lassen nur Positives hoffen.

Bibel audio und mobil

Leider wieder nur auf Englisch, aber vielleicht fühlt sich jemand angesprochen, ein vergleichbares deutschsprachiges Projekt zu starten: The Word Of Promise ist eine online frei-verfügbare Hörspielfassung der Bibel, mit Beiträgen von mitunter bekannten Hollywood-Schauspieler (z. B. Jim Caviezel als Jesus, Richard Dreyfuss als Moses, Gary Sinise als David, Max von Sydow als Noah u.v.a.).
Bible.is ist eine App, die Gottes Worte auf die modernsten Kommunikationsgeräten wie iPhone, Android oder im Internet auf Facebook sichtbar machen will. Konnte leider nicht selber ihre Funktionsfähigkeit testen, da ich nicht im Besitz eines solches bin L. Würde jemand da aushelfen?

Sie sollten es auch lernen

Es wäre an der Zeit, dass sie es auch lernen sollten. Gemeint sind die Eltern. Google will ihnen mit der Initiative Teach Parents Tech beibringen, wie man einen Computer und das Internet kompetent nutzt. Mehr als 50 Tipps sind auf Kategorien wie Grundlagen, Web, Kommunikation, Medien und Informationen finden verteilt. Ein Problem bleibt allerdings: wer übersetzt all die Videos aus dem Englischen? Ob alle Eltern dies auch beherrschen? Da kommt noch was auf sie zu.

Präsentationsvideo:

Beispielvideo: Wie verschickt man große Dateien per E-Mail?

(via CNet.ro)

Daten synchronisieren

Synchronicity ist ein kleines Programm zur Synchronisierung von Ordner. Sinnvoll ist der Einsatz, wenn man Dateien vom heimischen Computer mit Dateien auf einem externen Datenträger, wie z.B. USB-Stick, abgleichen will oder gar muss. Man kann leicht bestimmen, welche Ordner synchronisiert werden sollen und angeben ob der Inhalt des jeweiligen Ordners ergänzt, ersetzt oder gar gelöscht werden soll.