Schlagwort: Audio

Liederschatz Bayern – Kirche mit Kindern

Zur Vorbereitung eines Schulschlussgottesdienstes brachte eine Kollegin das Liederheft „Geh aus mein Herz – Evangelischer Liederschatz” mit. Diese kann von Schulen und Kirchengemeinden kostenlos über das Gottesdienst-Institut bestellt werden. Spannend finde ich aber auch die dazugehörige Internetpräsenz: Liederschatz-Bayern.de. Hier können alle Lieder einzeln in mehreren Versionen angehört werden, begleitet von Informationen zur Entstehung, Liedtexte und Arbeitshilfen. Darüber hinaus wird auf weitere interessante Web-Angebote zum Thema „Musik in der Kirche mit Kindern” hingewiesen: Kirche mit Kindern: Der Name der Webseite sagt schon alles, hebt sich aber besonders durch die Möglichkeit des Downloads von Material hervor. Singen in der Kirche informiert über das Wirken des Verbands evangelischer Chöre in Bayern e. V.. Der Verband für christliche Popularmusik in Bayern stellt die vielfältigen Musikrichtungen in diesem Bereich vor. Das Angebot des Strube Verlag „umfasst eine große Auswahl an geistlicher und weltlicher Chormusik, Orgel- und Posaunenchorliteratur, Musik für Kinder, sonstiger Instrumentalmusik”.

Musik mit Kreisen und Pfeilen

Circuli lässt uns alle ganz leicht zu Klangkünstlern werden. Wahllos Stellen auf der angezeigten Fläche anklicken (so als ob man Steine ins Wasser werfen würde) und es entstehen Kreise, die bei Berührung Klänge erzeugen. Hier noch die passende Videobeschreibung dazu. Ähnlich ist die Handhabung von Otomata (hier das Video). Einige Quadrate markieren, Play drücken und Hurra … fertig ist der Hit.

Fisherman.fm

Fisherman.fm stellt sich als „ein junges, kreatives, katholisches Radio” im Internet vor. In diesem Video stellt einer der jungen Macher, Martin Iten, das aus der Schweiz kommende Projekt vor. „Wir träumen von einem jungen, dynamischen, frischen und katholischen Radiosender. Ein Radio für junge, suchende Menschen. Ein Radio, das interaktiv und kreativ ist und die Menschen zum Nachdenken bringt – ein Radio, das von Gott und seiner Kirche erzählt. Und dies in einer Sprache, die authentisch ist und die Menschen verstehen.“ Besonders hörenswert sind die Audio-Beiträge auf dem Soundcloud-Kanal.

Jubilate Deo – moderne geistliche Musik

Jubilate Deo ist eine Band aus Hohenpeißenberg, die moderne geistliche Musik in Jugendgottesdiensten, auf Wallfahrten und auf Hochzeiten oder Taufen zum Besten gibt. (Kurze) Hörproben werden auf dem eingerichteten YouTube-Kanal angeboten.

Der Festprofi

Das Sonntagsblatt, Kirchenzeitung der Diözese Graz-Seckau, führt auf ihrem sehr ansprechend gestalteten Webauftritt eine spannende Audio-Reihe zum Kirchenjahr. In Frag den Festprofi! beantwortet Theologe Karl Veitschegger kurz und einfach Kinderfragen zu christlichen Festtagen. Die aktuelle Folge zu Pfingsten ist hier zu hören.

Klaus Kauker

Klaus Kauker ist ein junger Komponist und Instrumentalist. Er singt mit dem Landesjugendchor NRW und spielt in verschiedenen Projekten Klavier, Schlagzeug und Theremin. Bekannt ist er bis jetzt aber mit seinen kostenlosen Online-Musikworkshops auf YouTube geworden.

Freie Musik herunterladen

Freie Musik ist für viele ein Synonym für kostenlose Musik. In gewisser Weise stimmt es auch, trotzdem wäre es nett und fair vom Nutzer, wenn er dem Autor eine kleine Entschädigung zukommen lässt, direkt via PayPal oder Flattr oder einfach beim Autor nachfragen :). Aus den vielen Online-Portalen, die kostenlose Musik anbieten, kann ich zurzeit folgende vier empfehlen: SoundCloud, Jamendo, Freesound, ccMixter.

Sinfonia Sacra – Kirchenmusik

Die Sinfonia Sacra – Gesellschaft zur Förderung katholischer Kirchenmusik e.V. ist „eine unabhängige und freie Gesinnungs- und Interessengemeinschaft von Personen, für die die Pflege der liturgischen Musik innerhalb des Ritus der lateinischen Kirche ein Hauptanliegen ist.“ Zwar kann man die Macher dem sogenannten „konservativen Kirchenflügel“ zuordnen, kirchenmusikalisch ist ihr Einsatz aber durchaus lobenswert. Aus dem Bereich Kirchenmusik kann hier noch die Initiative von R. Schröter, midi-net, aufgezählt werden. Er stellt einige Midi- und MP3/MP4-Dateien zum Anhören und freien Download (Herunterladen) zur Verfügung.