Schlagwort: Animation

Die Stadt, die Weihnachten vergaß

Aus der Beschreibung auf YouTube: „Benji und sein Freund wissen mit Weihnachten nichts anzufangen. Da erzählt ihnen sein Großvater von der Stadt, die Weihnachten vergessen hatte. Dorthin kam der Holzschnitzer Mattias. Von ihm erfahren die Leute ganz neu, was Weihnachten bedeutet.“ Die Animation wurde in zwei Teilen hochgeladen: Teil 1 und Teil 2.

Kleine Liste mit biblischen Zeichentrickfilmen

Im Folgenden eine Liste mit verfügbaren Animationen zu biblischen Geschichten, die sich als Geschenke neben der Jesuskrippe oder unter dem Weihnachtsbaum eignen könnten. Marias kleiner Esel / Die Flucht nach Ägypten Chi Rho – Das Geheimnis, DVD 1 Bibel Geschichten 1 Die Kinderbibel (2 DVDs) Die Kinderbibel – Die schönsten Geschichten aus dem Alten Testament Superbuch – biblische Zeichentrickfilme zum AT/NT für Kinder Und als Ausnahme zu den Geschichten aus der Bibel: Hermie – Eine ganz gewöhnliche Raupe.

Argine

Die wunderbare Animation Argine stellt uns ein Mädchen vor, dass ihr Lieblingsmärchen nachstellt.

Geri`s Game – Animation

Auch wenn die Geschichte etwas unschlüssig erscheinen mag, handelt es sich bei Geri`s Game um eine ganz nette Animation. Und es geht um Schach, ein Spiel, das ich mal wieder aufnehmen würde.

Ormie the Pig

Was man nicht alles unversucht lässt, wenn man etwas unbedingt haben will, zeigt uns in eindrucksvoller und lustiger Weise diese Animation.

Danger Planet

Danger Planet ist eine nette Animation mit eigener Webseite. Die Geschichte ist einfach: ein junger Pilot trifft auf einem Flug eine hübsche Pilotin. Sie fliegen nebeneinander paar Runden, bis sie verschwindet, notlanden musste. Er findet sie, muss sich aber dem Kampf mit einer unbekannten Kreatur, die auf dem entfernten Planeten ihr Unwesen treibt, stellen. Natürlich siegt der junge Pilot. Happy End. Alles geschieht in nur vier Minuten. Umso erstaunlicher ist die Arbeit, die dahinter steckt: ein Jahr zur Vorbereitung und ein ganzer Sommer für die Produktion.

WissensWerte: Menschenrechte

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ So heißt es im ersten Kapitel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Idee der Menschenrechte ist eine der wichtigsten Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens. Gleichzeitig steht die Idee universeller Menschenrechte aber auch immer wieder im Zentrum heftiger Debatten und weltweit kommt es regelmäßig zu Menschenrechtsverletzungen. Aber was sind eigentlich Menschenrechte? Wer ist für ihren Schutz verantwortlich? Und gelten sie wirklich für alle Menschen? Diesen Fragen geht der neueste Clip der WissensWerte Reihe nach.“

Begegnung auf der Brücke

Mit diesem Kurzfilm konnte ich (dank an die Technik) in einer 5. Klasse (Regeln für ein gelungenes Zusammenleben) und in einer 7. Klasse (Wege zum Reich Gottes) gleichzeitig die Atmosphäre etwas lockern und eine spannende Motivationsphase bieten. Danke an Mathias Heil für den Tipp!