Schließen

STARK! Mich firmen lassen

In vielen Pfarrgemeinden beginnen mit den ersten Tagen des neuen Jahres auch die Vorbereitungen zur Firmung. Dank dieses Beitrags habe ich von einem neuen Firmkurs erfahren. Der Autor selbst, Jürgen Schulze-Werding, beschreibt darin, wie es dazu kam und welches Konzept dahinter steckt. Seit Anfang November sind die Materialien nun auch schon in Druckform verfügbar, einerseits eine Firmbox für die Jugendlichen und andererseits ein Handbuch für die Firmhelfer.

  • STARK! Mich firmen lassen: Firmbox: STARK! ist ein zeitgemäßer, innovativer Firmkurs in einer Sprache, die das Leben der Jugendlichen ganz neu mit dem katholischen Glauben in Verbindung bringt. Ein umfangreicher Kurs, der mit wenig Einarbeitungszeit die höchstmögliche Qualität einer Firmvorbereitung bietet. Die CD-ROM, eine echte Fundgrube mit 10 Videos (Kurzinterviews) zu den – Themen des Kurses, 45 interessanten Anlagen zum Firmkurs und 51 (!) passenden Musiktiteln aus dem Bereich der Pop und Rockmusik. Dazu gibt es noch zahlreiche Hinweise und Links zum Einsatz neuer Medien (z.B. Apps, Youtube, Facebook und interessante Internetseiten).
  • STARK! Mich firmen lassen: Handbuch für Firmbegleiter: STARK! ist ein zeitgemäßer, innovativer Firmkurs in einer Sprache, die das Leben der Jugendlichen ganz neu mit dem katholischen Glauben in Verbindung bringt. Ein umfangreicher Kurs, der mit wenig Einarbeitungszeit die höchstmögliche Qualität einer Firmvorbereitung bietet. Das Handbuch für die Katechet/innen liefert das für Ehrenamtliche notwendige Know-how und eine flexible Baustein-Sammlung (10) Themenschwerpunkte – für das Gespräch mit den Jugendlichen. Alle Arbeitsblätter, Bilder und Kopiervorlagen stehen auf einer CD-ROM zur Verfügung. Die individuelle Bearbeitung, Präsentation und Vervielfältigung werden erleichtert.