Schließen

Landjugendhaus Kienberg

Die Gegend um das Landjugendhaus Kienberg eignet sich sehr gut für kurze oder lange Wanderungen mit einer Schulklasse. Bei schlechtem Wetter kann im Haus für Arbeit (in den Tagungsräumen) und Spaß (mit Kicker und Billiard) gesorgt werden. Letzte Woche war ich mit einer 5. Klasse dort und wir haben uns sehr wohl gefühlt, abseits der Hektik, mitten in der Natur.
Weitere Orte für naturnahe Klassenfahrten sind auf der Webseite des Bayerischen Schullandheimwerk e. V. zu finden. Tipps für grenzüberschreitende Schülerreisen bietet diese Internetpräsenz.