Schließen

Kirche 2011

Am 4. Februar haben Professorinnen und Professoren der katholischen Theologie ein Memorandum zur Krise der katholischen Kirche verfasst und öffentlich gemacht. Zurzeit werden weitere Unterschriften gesammelt. Dabei beteiligen sich auch Religionslehrerinnen und Religionslehrer und weitere Initiativen.
Eine Gegenbewegung mit einem schönen lateinischen Namen hat sich auch schon formiert: Petition pro ecclesia. Wahrscheinlich wird es wie im Schachspiel zu einer Patt-Situation kommen, also alles bleibt beim Alten.