Schließen

Bibel-Tattoos und Hitandachten

Das Gottesdienst-Institut „ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Wir unterstützen Gemeinden, Gottesdienstteams, Ehrenamtliche und Hauptamtliche bei der Vorbereitung und Durchführung von Gottesdiensten und Andachten. Wir bieten ein umfassendes Beratungs- und Fortbildungsangebot sowie vielfältige Medien und Publikationen rund um dem Gottesdienst.“
Als Beispiele seien hier die Hitandachten bzw. die kostengünstigen Tattoos mit Motiven aus biblischen Geschichten aufgeführt.